Berufseinstiegsbegleiter

Kontakt:

Marcus Beley

Mobil: 0171/3019063

Mail: beley.marcus@wm.bfz.de

Internet: Agentur für Arbeit               GFI


Was machen wir?

Maßnahmen zur Unterstützung beim Übergang von Schule zum Beruf

Eure Ziele sind unsere Ziele!

  • Erreichen des Schulabschlusses
  • Berufsorientierung und Berufswahl
  • Suche eines Ausbildungsplatzes
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Wann und wo findest du uns?

Dienstag von 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Freitag nach Terminvereinbarung



News aus dem Schuljahr 2019/20

Aufgrund des Einflusses der Corona-Krise konnten im Schuljahr 2019/20 nur wenige Projekte durchgeführt werden. Vor der entsprechenden Unterrichtsanpassung fand ein Bewerbertag an der Bürgermeister-Schütte-Schule in Garmisch-Partenkirchen statt. Auch unsere Schülerinnen und Schüler waren mit ihren Lehrkräften vertreten.

Während die Firmen Langmatz GmbH, das Klinikum Garmisch-Partenkirchen, die Fielmann AG, das Kranzbach, das Autohaus Hornung und Autoteile Konrad bereits im vorhergehenden Jahr vertreten waren, stießen nunmehr das Posthotel Mittenwald, die Deutsche Post AG, das Autohaus Witting sowie Kern Microtechnik neu hinzu.


Berufsorientierung in der Praxis

Schülerinnen und Schüler unserer 8. Klasse nehmen immer wieder an Praxistagen zur Berufsorientierung am Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer in Weilheim teil.
Zur Wahl stehen z. B. die Berufsbilder:

  • Anlagenmechaniker
  • Bürokaufmann /-frau
  • Elektroniker
  • Friseuse/Frisör
  • Maler und Lackierer
  • Maurer
  • Metallbauer
  • Schreiner
  • Zimmerer

Die Schülerinnen erhalten zu Beginn einen Einblick in Tätigkeiten als auch in notwendige Fähigkeiten und beginnen dann unter Anleitung erfahrener Ausbilder in Kleingruppen mit ihrer praktischen Arbeit.

Alle unsere Schüler bewerten die Tage äußerst positiv (mindestens 8 von 10 Punkten), würden die Praxistage wieder besuchen wollen und empfehlen sie den künftigen 8.Klassen.

Wir danken den Ausbildern für ihren Einsatz und ihre Geduld und der Handwerkskammer sowie der Arbeitsagentur für die Organisation und die Finanzierung! Vielen Dank!



Berufswahlpass für Mittelschüler

Der Berufwahlpass hilft den Schülerinnen und Schülern auch, ihre Neigungen und Fähigkeiten zu dokumentieren und den Anforderungen der Ausbildungsberufe gegenüber zu stellen. Zeugnisse und erworbene Zertifikate werden außerdem gesammelt und geordnet.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg mit dem Berufswahlpass!


Berufseinstiegsbegleiter

Seit dem Schuljahr 2014/15 gibt es auch einen sogenannten Berufseinstiegsbegleiter an unserer Mittelschule. Diese Person kümmert sich schwerpunktmäßig um die Vermittlung von Praktikumsplätzen und hilft bei der Arbeitsplatzsuche in den Jahrgangsstufen 8 und 9: