Schulportrait

Unsere Schule ist eine der Grund- und Mittelschulen des ➚ Schulamtsbezirks Garmisch-Partenkirchen und liegt direkt zu Füßen des Karwendel - nebenbei handelt es sich wahrscheinlich um eine der höchst- und südlichst gelegenen Schulen Bayerns.

Im Schuljahr 2011/12 wurde die Hauptschule Mittenwald zur Mittelschule. Hier finden Sie Informationen über die Weiterentwicklung der Hauptschule: ➚ Bayerischen Mittelschule.

Unser Mittelschulbereich ist im Verbund mit der ➚ Mittelschule Garmisch am Gröben und der ➚ Bürgermeister-Schütte-Schule-Partenkirchen.
Sachaufwandsträger der Schule ist die Marktgemeinde Mittenwald.

Seit Beginn des Schuljahres 2010/11 gibt es bei uns die Offene Ganztagsschule: Zunächst war diese für die Mittelschüler als sogenannte ,,Offene Ganztagsklasse" eingerichtet. Es folgte fünf Jahre später die  offene Ganztagsschule für die Grundschüler. Seit 2019/20 gibt es auch Betreuung in Kurz- und Langgruppen.

Dieses Schuljahr besuchen insgesamt 284 Schülerinnen und Schüler unsere Schule:
Grundschule:
206 SchülerInnen (9 Klassen)
Mittelschule: 78 SchülerInnen (5 Klassen)

 

Sie werden im Schuljahr 2021/2022 von 25 Lehrkräften unterrichtet (21 Lehrerinnen und
4 Lehrer). Drei Fachlehrkräfte unterrichten die Fächer Werken und Gestalten, Soziales sowie Technik und Wirtschaft.  Außerdem sind im Religionsunterricht eine Religionslehrkraft in kirchlichen Vorbereitungsdienst sowie der evangelische Pfarrer tätig.

Nicht zu vergessen sind außerdem unsere Verwaltungsangestellte Frau Brückl, die Mitarbeiter der Offenen Ganztagsbetreuung, unser Hausmeister Herr Hornsteiner und natürlich unsere Hauspflegerinnen sowie das ganze Unterstützungssystem unserer Schule (Jugendsozialarbeiterin, Schulpsychologen, Beratungslehrer ...). Auch diese wertvolle Arbeit ist unverzichtbar.